foyles in london soho bücher
Foyles hat vier Geschäfte in London

Wo kann man besser Reiseführer über eine Stadt oder ein Land erstehen, als direkt vor Ort selbst?

Hier die Auswahl zu London, die ich bei Foyles gefunden habe, ca. 15 davon, die ich für Euch herausgepickt habe. Nachfolgend bebildert und kurz beschrieben, was sie unterscheidet und was sie bieten.

london buchladen foyles
Seriously Cereals? Ich hätte mal hineinschauen sollen.

So. Jetzt habe ich das mit dem „Cereal London City Guide“ geklärt. Er hat nichts mit Müsli zu tun, hahaha, falsch gedacht! Es ist vielmehr ein halbjährliches „travel & style magazine“. In deren Shop könnt Ihr das Heft für 8,- GBP erwerben. Oder ein anderes, deren Angebot ist umfangreich interessant. Nächstes Mal in London werde ich mich da genauer umsehen in einem Buchladen.

Noch etwas. Needless to say. Alle hier präsentierten London Reiseführer sind auf englisch. Logisch, oder?

Weiter mit dem Link zum nächsten Buch oben, dem Eyewitness Travel Guide für 2018, brandneu, und Ihr könnt mit „Blick ins Buch“ etwas darin stöbern.
Dabei habe ich gerade im Internet noch einen Guide gefunden, dessen Titel mich sehr anspricht: Not for Tourists Guide to London 2018. Hey, wer will sich nicht nicht als Touri fühlen sondern total cool die besten Tipps wissen und wie ein Einheimischer spazieren? Na?

london foyles bücher

Bei Secret Walks bin ich mir nicht so sicher, was daran noch secret ist, sobald es als Buch herauskommt. Aber Geheimnisse machen doch immer neugierig, nicht wahr? Und wenn Ihr mal reinschauen wollt, hier ist der London Secret Walk Guide , erschienen September 2017. Der Autor hat noch weitere „Secret“ Bücher geschrieben.

empfehlung london reiseführer6
Schönes Design ist bei Büchern und ähnlichem eine Verführung für mich ;), und dann noch so interessante Spezialthemen zur Auswahl.

Fangen wir doch mal mit der Craft Beer Map London an. Über deren eigenen Webshop Blue Crow Media findet Ihr diese und noch ganz viele andere schöne, besondere, kleine, hübsche Karten und Pläne! Ihr Instagram Account lohnt sich auch, architektur-geprägt.

Hier ist das Hidden Treasures Guide Buch (versteckte Schätze) mit wunderschönen Locations, die Ihr darüber findet und besichtigen könnt. Schaut rein, das ist im Internet möglich und neben den ersten Fotos wunderschöner Innenräume seht Ihr, was das ellenlange Inhaltsverzeichnis noch in dem Buch präsentiert.

Den „Spaziergang durch Prinzessin Dianas London“ würde ich Euch auch gerne vermitteln. Aber leider finde ich das Buch derzeit nicht im Internet.

Ihr könnt die Bücher hier aus dem Foyles Buchladen auch auf deren Website suchen, ich fand bloss nicht alle dort.

empfehlung london reiseführer8
Noch mehr stylisches Design bei den Travel Guides. Ich muss mich zusammenreissen, nicht gleich ein paar davon mitzunehmen, so klein und handlich wie die hier alle sind. Bin ich doch nur für den Tag in der Stadt heute.

Jetzt geht es aber weiter: Wild London ist in meiner nächsten Amazon-Lieferung mit dabei, das hört sich wunderbar an, was meint Ihr? „Natur und wilde Pflanzen“ – in dieser Grossstadt, ich bin gespannt.

Spontan möchte ich jetzt gerne den auf der Box genannten Autor Herb Lester kennenlernen, denn er hat eine ganze Reihe super schön illustrierter Guides herausgebracht!
empfehlung london reiseführer7

London’s Hidden Walks 1-3 von Stephen Millar habe ich in der Hand gehabt, aber ich wollte die Verpackung nicht aufreissen, trotz Neugier.

empfehlung london reiseführer4

Museen, Drinks und Cafès, hallo Winterhalbjahr! Wenn das nicht die perfekte Vorbereitung ist, um tagelang durchs kalte oder auch nasse London zu streifen und dabei so richtig Spass zu haben, viel zu sehen, Gutes zu nippen!
Café London für den Tagesanfang, dann in die Museen und Galerien von London, und zum Schluss Drinks in den urigen Pubs und Bars von London. Bitteschön!

Falls hier jemand von Euch eines dieser drei Bücher kauft und damit durch die Stadt tourt, geb mir nach Rückkehr doch mal eine Rückmeldung, wie Euch die Tipps gefallen und geholfen haben.

empfehlung london reiseführer2

Hier interessiert mich das London by Tube Buch, mit dem man um die Stationen herum Sehenswürdiges erkunden kann. Genau mein Ding! Irgendwo aussteigen und kurz schauen, was es da gibt. Ein halbes Stündchen umsehen, man hat wieder etwas Neues kennengelernt, und dann weiterfahren ans eigentliche Ziel. Bisher habe ich das ohne dieses Buch gemacht und bin dann ziellos neugierig rumgelaufen, habe dabei auch Tolles entdeckt. Aber mit Guide erfährt man deutlich mehr über das, was man sieht. Bzw. worauf man achten sollte. 80 kurze London Tube Spaziergänge, ihr könnt hier auch ins Buch schauen.

empfehlung london reiseführer3

Hach, das ist was zum Schmökern: Magazine mit grossen bunten Fotos. Davon gibt es sogar schon mehrere Ausgaben. Für einen schönen Urlaub in London mit Auszeiten zum Spazierengehen. Das Heft ist eine gute Reisevorbereitung für eine London Reise im Sommerhalbjahr, was meint Ihr?

empfehlung london reiseführer5
Dieses Buch habe ich mir auch gekauft, siehe auch meinen Beitrag „London Stadtrad fahren“

Das Fahrradbuch – und mein Radelerlebnis London im Linksverkehr – habe ich an anderer Stelle ja schon begeistert beschrieben. Das Buch hab ich mir sofort angesehen und finde es toll. Da sind nämlich auch ganz kurze Touren drin. Das heisst, man kann sich etwas vornehmen und eine Strecke dazwischen „schön“ (oder interessant) radeln, sich aber sonst auf ein das direkt Fahren oder seine Fahrtziele am Tag konzentrieren. Nicht alle Touren sind kurz, aber gerade die begeistern mich an diesem Buch. Die Leih-/Abgabe-Stationen für die Stadträder sind auch eingezeichnet, das ist natürlich auch klasse. Hier sind direkt ein paar meiner Fotos von den Touren.

empfehlung london reiseführer9
Diesen London Stadtplan (in der Mitte, ganz klein) aus Stoff habe ich mir schon zuhause im Internet bestellt und war heute damit unterwegs! Kann man auch gut in die Jackentasche stopfen zwischendurch.

Die Crumpled Maps zum Zusammenknüddeln sind klasse! Ich bin gerade dabei zu erkunden, wie ich so was hier produzieren lassen kann für meine Kunden und mein Angebot der DESTINATIONS-RECHERCHE – HIT THE GROUND RUNNING.

empfehlung london reiseführer10
So eine Klappkarte, die sich als Stadtplan extrem vergrössert öffnet, sobald man die Aussenpappen auseinander faltet, habe ich mir 2012 für meinen Aufenthalt bei den Olympischen Spielen gekauft

Basic, ne Pop Out Map für den schnellen Griff in die Tasche, wenn man ein paar Tage länger in der Stadt ist und sich dann in seinem Kiez schon etwas auskennt. Fand ich immer praktisch.

empfehlung london reiseführer11

empfehlung london reiseführer12
Das hier sind sehr gute Karten und Stadtplan-Bücher, die wir bei den Olympics zum Arbeiten bekommen haben.

A Z ist eine ganze Reihe von Stadtplan Infos, verschieden Grössen und verschieden ausführlich, schaut selbst hier.

empfehlung london reiseführer13

Ach schade, hier hätte ich wirklich mal ein Video drehen sollen für Euch beim Durchblättern. Sowas Tolles. Ich liebe ja Karten und Ansichten von oben, auch Topographie aus dem Flugzeug. Dieses Buch hier hat so einige Preise abgeräumt für seine Grafiken. The Information Capital bietet unterschiedlichste und faszinierende Blicke auf London.

empfehlung london reiseführer14
Ganz neu und gerade auch vom The Londonist, das ist der Tour Guide, dem ich online zuhause auf Twitter folge, so schöne Tipps

Und zum Abschluss noch ein weiteres schönes Karten-Buch von London, ich konnte mich gerade noch beherrschen dieses Mal, das hätte ich aber an sich doch gerne in meiner Bibliothek, ich liebe Landkarten und Stadtpläne, und handgezeichnet ist einfach bezaubernd! Für den Städte-Entdecker.

Jetzt gehen wir über zum gemütlichen Teil und ich nehme Euch noch mit in den 5. Stock, in das tolle Café!

empfehlung foyles bücher
Der Willkommensgruss unten in der Lobby von Foyles

empfehlung london foyles bücher

Bücher, Bücher, BücherIch bin mit meinem neuen Büchlein hoch in den 5. Stock ins Café gefahren. War das gemütlich! Dort sass ich stundenlang, las und schrieb… und der Kaffee schmeckte so köstlich. Sieht voll aus, aber es gab einige Plätzchen und es fand ein reger Austausch an Besuchern statt.

Foyles Café London Soho
So soll es sein. Ein guter Kaffee, hinten ein Stapel Bücher.
Foyles Café London Soho 2
Veranstaltungen im Geschäft. Gut besucht wie auch bei uns in Hamburg in den Buchläden. Man sollte viel öfter in Buchläden gehen.

Foyles Café London Soho 3

Foyles in London
Hier (in einem der unteren Geschosse) gibt es eine ganze Wand voll von Musiker Biografien, toll!

Und, was habt Ihr Euch ausgesucht? Berichtet doch mal, ich freu mich über Eure Kommentare.

 

Meine Empfehlungen bzw. die Links zu Amazon hier sind rechtlich gesehen Werbung.

 

Wie weit weg liegt mein Reiseziel?
Flug Gepäck als "zerbrechlich" markieren
London Reiseführer in London
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere